Allgemein Ausrüstung

Test Review – NoBäg Outdoor Armtasche

Heute gibt es ein neues Test Review zu der NoBäg Outdoor Armtasche. Was den das genau? Richtig eine Armtasche, in der ich wichtige Ausrüstung im Schnellzugriff bereit stehen habe.

Test NoBäg Outdoor Armtasche

Die praktische EDC Armtasche

Auf Instagram bin ich auf die Firma No Bäg gestoßen. Nachdem ich mir den No Bäg Outdoor mal näher angeschaut habe wurde dadurch mein Interesse geweckt. Sabine nutzt alte Armee Hosen zum upcylen. Ich habe ihr meine ganzen Hosen geschickt weil ich die Idee so gut finde. Immer wieder habe ich mit dem Gedanken gespielt, mir gleich eine zu besorgen. Doch bevor das passiert ist, hat mir die Firmen Inhaberin, ein Exemplar zu geschickt – ohne das ich etwas davon wusste. Als Dankeschön für das große Paket voll mit Material für Ihre Fertigung. Dafür lieben Dank Sabine. Da ich versuche besondere Ausrüstung auf meinem Blog vorzustellen, kam mir der No Bäg Outdoor gerade zur rechten Zeit.

(Werbung)

Praxistest

Gleich bei der ersten Wanderung, nach Zustellung der Armtasche habe ich ihn den ganzen Tag getragen und möchte euch davon berichten.

Er fühlt sich sehr gut an! Ich bin an dem Tag, gute acht Stunden unterwegs gewesen. Während der ganzen Zeit empfand ich den No Bäg Outdoor nicht als störend oder unangenehm. Selbst nachdem ich mit meinem Messer Holz gespalten habe oder einen Löffel schnitzte.

Egal welche Tätigkeiten von mir verrichtet wurden, es war immer schön den No Bäg am Arm zu tragen.

Immer wieder habe ich einen meiner Ausrüstungsgegenstände an dem Tag genutzt und mit hat es gefallen, sofort drauf zugreifen zu können. Ohne in anderen Taschen rumwühlen zu müssen. Schneller ergonomischer Griff zur Ausrüstung.

No Bäg mit meinem Wald EDC (Every Day Carry)

Technische Details

  • Abmessung 10 x 16,5 x 2,5 cm
  • Gewicht 75 Gramm
  • Innenfach mit Einteilung in zwei Fächer
  • Reißverschluss an der Seite, Zugang zur aufgesetzten Kleingeld / Kleinteile Tasche
  • Große Patchfläche
  • Größen verstellbares Armband mit Gummieinsatz für Oberarmgrößen von 25-50 cm
  • Smartphones bis zu einer Größe von 15.8 x 9,5 cm passen rein
  • Material Baumwoll Canvas Stoff

Die Größenverstellung ist einfach den eigenen körperlichen Merkmalen anzupassen. Durch ein flexibles Gummiband mit Rastereinstellung, das in den Außenarmen des No Bäg Oudoors eingearbeitet ist, passt es sich an jeden Oberarm mit einem Umfang von 25-50 cm.

Seine Inneneinteilung ist wie folgt. Eine große Tasche, die von einem stabilen Flap verschlossen wird. Das Innenfach wird in zwei getrennte Fächer aufgeteilt. Durch einen Reißverschluss an der Seite kommt man zum Kleinteile oder Kleingeldfach.

Ein weiteres nützliches Feature ist die große Flausch / Klettfläche. Es kann dazu genutzt werden um einen Patch zu tragen oder einen weiteres Zubehörteil des No Bäg Outdoor, eine aufsetzbare Zubehör Halterung mit Gummischlaufen. Hier kann man allerlei Kleinteile befestigen. Klasse Idee!

Copyright bei No Bäg Outdoor

Sein Obermaterial ist aus Canvas Baumwollstoff. Angenehmes Material. Für mich eine sehr anschmiegsame Oberfläche, die nicht juckt oder Hautirritationen hervorruft.

Sein Leergewicht beträgt schmale 75 Gramm. Keine unnötigen Features die es schwerer machen.

Das Design gefällt mir sehr gut und entspricht meinen Geschmack. Schlicht, funktionell und gute Qualität

Der No Bäg Outdoor mit Blick auf die Innenseite

Einsatzzweck vom No Bäg

Was mir immer gefehlt hat, ist einen Organizer, den ich nicht am Gürtel, Rücken oder als Umhängetasche trage. Den ich nutze beim meinen Wanderungen oder sitzend im Lager. Wenn ich sitze fallen mir immer wieder mal Feuerzeuge und Kleinteile aus der Hosentasche. Auf meinem Camping Stuhl ist kein Platz für eine Molle Tasche am Gürtel. Falls doch ist es extrem unangenehm. Die Taschenlampe, mein Messer, der Feuerstahl und das Feuerzeug sind immer griffbereit und man muss diese nicht erst in der Hose suchen. Alles ist an seinem Platz. Bei meinen Wanderungen habe ich ebenso gerne alles sofort erreichbar. Sehr praktisch!

Man kann ihn auch als Smartphone Tasche nutzen mit Portmonnaie Funktion. Das System ist sehr flexibel nutzbar. Gerade bei allerlei Freizeitaktivitäten. Egal ob Wanderungen, Bushcraft, Fahrrad fahren, im Schwimmbad oder einfach beim Familienausflug immer ein Pflaster am Arm.

Enwickelt wurde er als Wertsachen Tasche, die man nicht so schnell klauen kann. Alles wichtige, gerade im Urlaub, wie Reisepass, Geld, Smartphone und Schlüssel sind immer am Arm. Diebe haben kaum Chancen „mal schnell“ die Wertsachen zu entwenden. Keine Angst mehr in Menschenmassen, durch einen vermeindlichen Rempler, sein Geldbeutel zu verlieren.

Mein Fazit

Meine ersten Erfahrungen mit der Tasche sind fast 100 Prozent positiv! Ein kleines Detail wäre folgendes: Leider ist die Tasche nicht ganz wasserdicht. Kleinere Schauer hält sie locker ab, doch bei Dauerregen sehe ich da eine gewisse Problematik, die ich aber nicht schlimm finde. Man trägt als geneigter Wandersmann oder auch Frau sowieso einen Regenponcho und somit ist auch kein Hindernis mehr. Ich möchte es der Form halber angesprochen haben.

Sonst ist die Tasche eine Wucht! Qualitativ wirklich sehr ordentlich verarbeitet, der Reißverschluss gut gängig und ein gut schließender Deckel. Die Oberamrverstellung mach für mich einen sehr soliden Eindruck. Das verwendete Material ist sehr robust und widerstandsfähig auch im Dickicht. Sie ist flexibel anpassbar und ist auch im Urlaub und auf Reisen ein treuer Begleiter.

Der Preis beträgt knapp Vierzig Euro in der Basis Variante. Es gibt neben dem grünen Stoff auch eine Flektarn Tasche, mit oder ohne Verschlussknopf am Flap. Der Preis ist meiner Meinung mehr als nur gerechtfertigt. Hier stimmt meines Erachtens das komplette Produkt.

Er wird ab dem jetzigen Zeitpunkt mein Begleiter auf neuen Abenteuern sein. Ich bin sehr vom No Bäg Outdoor überzeugt. Das hat nicht lange gedauert.

HIER geht es zum No Bäg Shop – schaut vorbei ;D

Test Review – No Bäg Outdoor auf You Tube

No Bäg Testbericht auf meinem You Tube Kanal

Wenn dich das Thema Ausrüstung interessiert schau doch mal HIER vorbei.

Meine Bilder von meinen Abenteuern findest die HIER auf Instagram.

Test NoBäg Outdoor Armtasche

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.